Für Amtswalter Roland Aistleitner hat es oberste Priorität, die Finanzen der FF Rottenegg stabil zu halten. "Die Instandhaltung der Geräte und die Schutzausrüstung der Mannschaft ist immer mit Geld verbunden. Die Gemeinde stellt zwar der Feuerwehr ein Budget zur Verfügung, einen beträchtlichen Teil der Ausgaben bestreitet aber die FF Rottenegg aus der eigenen Kasse", gibt der Kassenführer zu bedenken, "darum sind die Einnahmen aus den verschiedenen Veranstaltungen und vor allem die Spenden, die zu den Haussammlungen gegeben werden, unverzichtbar."

Aistleitner war im Feuerwehrkommando ab 2011 für den Feuerwehrmedizinischen Dienst zuständig, seit 2018 hat er die Finanzen der FF Rottenegg zu verwalten.