Kategorie Archive: Allgemein

Verkehrsunfall am Saurüssel

Am Nachmittag des Sonntag, 3. Juli 2022 ereignete sich auf der B127 Rohrbacher Bundesstraße ein Verkehrsunfall. Ein PKW kam von der Fahrbahn ab, rammte einen Felsen in der Böschung und blieb auf der Fahrbahn liegen - glücklicherweise ohne mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zu kollidieren. Die Lenkerin wurde vom Roten Kreuz versorgt. Die FF Rottenegg wurde…
Mehr lesen

Ölspur-Einsatz auf der B127

Zu einer zwei Kilometer langen Ölspur im Bereich der "Saurüsselbrücke" Richtung St. Martin im Mühlkreis wurde die FF Rottenegg in den späten Nachtstunden des 26. Juni 2022 alarmiert. Vor Ort fanden die Feuerwehrleute die Spur einer unbekannten - jedenfalls nicht mineralöligen - Flüssigkeit vor. Zur Vorsicht wurde Ölbindemittel aufgebracht. Die Polizei orderte bei der Straßenmeisterei…
Mehr lesen

THL-Prüfung bei der Feuerwehr Rottenegg

Nach mehrwöchiger Vorbereitung war es am 29. April soweit. Es stellten sich je eine Gruppe in Silber und in Gold der Prüfung um das Technische Hilfeleistungsabzeichen. Hauptbewerter HAW Harald Eder und seine Bewerter OAW Adolf Niedermayr und AW Daniel Fuchs waren zufrieden mit den gezeigten Leistungen. Bei der anschließenden Überreichung der Leistungsabzeichen konnten die Teilnehmer…
Mehr lesen

Jahresvollversammlung

Kommandant Martin Wolf und sein Team konnten in der Jahresvollversammlung eine beachtliche Bilanz über die Jahre 2020 und 2021 präsentieren. 2020 und 2021 wurden 1.122 Stunden für Schulungen und Übungen aufgewendet. In 68 Einsätzen, davon 9 Brandeinsätzen, wurden von den Kameradinnen und Kameraden 916 Stunden geleistet.
Mehr lesen

Nebengebäude in Herzogsdorf ausgebrannt

16. März 2022Alarmstufe 3 wurde ausgelöst!Um kurz nach 20 Uhr wurde die Feuerwehr Rottenegg zu einem Großbrand alarmiert. Ein landwirtschaftliches Gebäude in der Ortschaft Freilassing, Gemeinde Herzogsdorf, stand seit ungefähr einer dreiviertel Stunde in Flammen. Dank der reibungslosen Zusammenarbeit der eingesetzten 14 Feuerwehren konnte eine Brandausbreitung auf die angrenzenden Gebäude verhindert werden. Die Feuerwehr Rottenegg…
Mehr lesen

Brand eines Nebengebäudes

Am Dienstag den 14. September um ca 4:40 erfolgte die Alarmierung der Feuerwehr Rottenegg zu einem Brandverdacht in Haselwies. Beim Eintreffen fand man eine in Vollbrand stehend Gartenhütte vor. Durch eine zweite Alarmierung, welche wiederum über die Landeswarnzentrale erfolgte, wurde der Alarmierungsgrund auf "Brand Gebäude" hochgestuft, und somit auch gleichzeitig die Feuerwehr Eschelberg alarmiert. Die…
Mehr lesen

Verkehrsunfall vor dem Feuerwehrhaus

Als unsere Feuerwehrleute während des Alarms am Dienstag, 10. August, kurz nach 14 Uhr zum Feuerwehrhaus in Rottenegg eilten, bot sich ein unerwartetes Bild: Direkt neben dem Feuerwehrhaus, am Gehsteig vor der Zufahrt des Nachbarhauses, lag ein PKW auf dem Dach. Der Fahrer war allein unterwegs und konnte schon von Passanten und Nachbarn aus dem…
Mehr lesen

LKW-Bergung am Kreuzweg-Steilstück

Am Nachmittag des 2. August 2021 wurde die Feuerwehr Rottenegg von der Polizei über die Landeswarnzentrale alarmiert, zunächst mit dem Auftrag, die Gemeindestraße Kreuzweg zu sperren. Die Feuerwehr Rottenegg rückte mit dem TLF (Tanklöschfahrzeug) und elf Mann zum Einsatz aus.Vor Ort stellte sich heraus, dass ein schwerer LKW, dessen Lenker das Fahrverbot für Lastkraftfahrzeuge missachtet…
Mehr lesen

Schwere Gebäudeschäden nach Hagelunwetter

Großen Schaden richtete das Hagelunwetter vom Donnerstag, 24. Juni in großen Teilen von Oberösterreich an, in der näheren Umgebung besonders in Walding und Gramastetten, aber auch in der Ortschaft Maierleiten der Gemeinde St. Gotthard. Die FF Rottenegg wurde zunächst zur Hilfeleistung nach Walding gerufen, wo viele Wohnhausdächer vom Hagel schwer beschädigt wurden und mit Kunststofffolien…
Mehr lesen

Übung mit hydraulischem Rettungsgerät

Die Kollision eines Personenkraftwagens mit einem nicht näher genannten Objekt am Betriebsgelände des Elektrizitätsunternehmens Karlstrom war die Übungsannahme für die Gruppe 2 der FF Rottenegg. Die Kameradinnen und Kameraden fuhren zum Übungsplatz mit dem Tanklöschfahrzeug, weil dieses auch das hydraulische Rettungsgerät (Schere und Spreizer) beinhaltet. Nach Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurden die entsprechenden Einsatzbefehle erteilt…
Mehr lesen