Kategorie Archive: Allgemein

PKW vor Abrutschen gesichert

Kurz nach Mittag wurde die FF Rottenegg alarmiert wegen eines PKWs, der in der Sportplatzstraße in einen Bach abzurutschen drohte. Vor Ort wurde der Minivan mittels Seilwinde des Tanklöschfahrzeugs sowie Unterlegskeilen gesichert. Ideal erwiesen sich die neuen Hebekissen zum Anheben des Fahrzeugs im Bereich des gefährdeten linken Vorderrads. So konnte das Vorderteil vorsichtig vom Bachufer…
Mehr lesen

Ölspur wurde durch die Feuerwehr gebunden!

Am Freitag, 24. Juli wurde die Freiwillige Feuerwehr Rottenegg um 18:17 zu einem Einsatz alarmiert. Der Defekt an einer Landmaschine verursachte eine Ölspur etwa von der Gemeindegrenze Feldkirchen auf einem längeren Straßenabschnitt der B127 am Saurüssel über den Güterweg bis zum Anwesen der Familie Hartl vulgo Fehringer Am Steinberg 1. Die Feuerwehr Rottenegg rückte mit…
Mehr lesen

Gewitter warf Bäume über Bahngleise und Straße

Das Gewitter am Freitagabend beendete abrupt einen sonnigen und heißen Badetag. Für viele Feuerwehrfrauen und -Männer in Oberösterreich brachte es vieles an Einsatzarbeit. So auch für die FF Rottenegg, die nach der FF Lacken zu einem Baumsturz im Saurüssel alarmiert wurde.Mehrere Bäume blockierten nicht nur die B127 Rohrbacher Bundesstraße, sondern auch die parallel dazu verlaufende…
Mehr lesen

Fahrzeugbrand in der Rodlstraße

Ein am Straßenrand vor einem Wochenendhaus geparkter PKW fing vermutlich durch einen Kabelschaden Feuer.Bei Eintreffen des Tanklöschfahrzeuges der FF Rottenegg war der Entstehungsbrand im Kofferraum durch den Eigentümer bereits mittels Gartenschlauch gelöscht. Die Feuerwehr sorgte für Brandschutz und klemmte die zwei im PKW befindlichen Fahrzeugbatterien ab, um ein weiteres Entzünden zu verhindern. Von der Polizei…
Mehr lesen

Feuerwehr rettet Rehkitz

In Rottenegg hat sich am Freitag, 12. Juni, ein Rehkitz in einem Wildzaun verfangen. Die Feuerwehr konnte das Tier rechtzeitig befreien. Eine Anrainerin entdeckte das Rehkitz und erkannte, dass sich das Tier nicht selbst befreien konnte. Sie verständigte über Notruf 122 die Landeswarnzentrale, die dann die Feuerwehr Rottenegg zur Tierrettung schickte. Die Mannschaft der Feuerwehr…
Mehr lesen

Umstellung auf Digitalfunk

Umstellung auf Digitalfunk Der Bezirk Urfahr Umgebung wurde mit 26.02.2020 auf den neuen Digitalfunk umgestellt. In Eigenarbeit wurde in der letzten Woche die FF-Rottenegg vollständig auf Digitalfunk umgerüstet. Unter der Führung von Gerätewart AW Markus Reichl wurde die Antenne am Dach des Feuerwehrhauses getauscht und die Florian Funkstation neu eingerichtet. In die drei Fahrzeuge wurden…
Mehr lesen

Corona-Virus

Aufgrund der aktuellen Lage wird sich auch die FF-Rottenegg an die Empfehlungen des Landes-Feuerwehrverbandes halten. Das heißt, dass die Aktivitäten in der Feuerwehr auf das Nötigste reduziert werden und alle Veranstaltungen und Ausbildungen auf weiteres verschoben werden. Die FF-Rottenegg wird sich an die Handlungsanweisung des OÖ Landes-Feuerwehrverband (OÖ LFV) halten. Weitere Informationen können auf der…
Mehr lesen

Fahrzeugbergung in St. Gotthard

"Alarmierung zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der L1510 Eschelbergstraße" lautete der Einsatzauftrag am 26. Feb. 2020 um 16:47 Uhr für die Feuerwehr Rottenegg. Ein PKW, der von der Straße abgekommen war, stürzte ca. 10 Meter über eine Böschung und kam in einem steilen Waldstück zu liegen. Das Fahrzeug kam in einer Rechtskurve von der Fahrbahn…
Mehr lesen

Sturmschaden-Einsätze

Sturmtief "Sabine" verursachte am Montagabend des 10. Februar 2020 zwei Einsätze der FF Rottenegg. Zunächst war in Rottenegg ein vom Sturm verblasenes großes Trampolin zu bergen: Dieses hing in den Ästen eines Baumes knapp oberhalb der Außenfassade des Nachbarhauses. Mittels Leitern und Arbeitsleinen konnte das Trampolin geborgen werden, ohne die Hausfassade oder den Baum weiter…
Mehr lesen

Fahrzeugbrand: Übung unter realistischen Bedingungen

Die Feuerwehr Rottenegg übte unter realistischen Bedingungen die Bekämpfung eines Autobrandes. Die Übungsleiter BI Michael Traxler und HBM Thomas Traxler bereiteten für diese Übung ein Fahrzeug vor. Zuerst wurde eine kurze theoretische Schulung betreffend Löschtechnik, Einsatztaktik und Gefahren abgehalten. Danach bereitete sich die Mannschaft für die Brandbekämpfung vor. Am Übungsort gab Einsatzleiter HBI Martin Wolf…
Mehr lesen